MANV-Theorie und Praxis des bayrischen Konzeptes

25.01.2020
Uhrzeit
09:00-16:30 Uhr

MANV in Bayern

 

Der Massenanfall von Verletzten ist für jeden von uns ein seltener Einsatz. Im Rahmen dieser Fortbildung wird der Umgang mit dieser Situation geübt. Die Teilnehmer machen sich mit dem in Bayern vorgesehenen Material und den Konzepten der Vorsichtung und Sichtung der Patienten vertraut. Die Fortbildung entspricht auch den Vorgaben der ÄLRD für Notfallsanitäter in Bayern. 

Veranstaltungsleitung: Dr. med. Nicole Zederer, Thorsten Schlicke

Zielgruppe: NA und HEMS-TC

Kosten
kostenfrei
Adresse
Wasserstraßen- und Schiffahrtsamt Nürnberg
Aischweg 70
90449 Nürnberg-Gebersdorf
Deutschland